Leitbild

Das Virologische Institut engagiert sich in Forschung und Lehre in den Fächern Virologie und Immunologie.

 

- Wir vermitteln Studierenden alle notwendigen wissenschaftlichen Grundlagen für das Verständnis veterinärmedizinischer Zusammenhänge in der Virologie und Immunologie und begleiten Masterarbeiten und Doktorate (vet. med. und PhD).

 

- Wir betreiben Forschung mit dem Ziel, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen sowie diese anzuwenden und zu verbreiten, um die Tiergesundheit zu fördern, Prävention, Diagnose und Behandlung von Krankheiten zu verbessern und die Ausbreitung von Tierkrankheiten zu verhindern.

 

- Wir bieten Diagnostikdienstleistungen für das Tierspital, Tierärzte und Tierbesitzer an. Wir sind spezialisiert auf gewisse Viruserkrankungen bei Rindern, kleinen Wiederkäuern, Schweinen, Hunden, Katzen, Fischen (Koi) und Geflügel.

 

Auf nationaler Ebene arbeiten wir mit dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV), dem Institut für Virologie und Immunologie (BLV und Universität Bern) und mit Kollegen an der Universität Zürich sowie der ETH Zürich zusammen. Zudem unterhalten wir vielfältige Beziehungen mit Forschern an ausländischen Universitäten und Forschungseinrichtungen.