Pipettenspitzen

Angebot

Als nationales Referenzlabor bieten wir diverse Tests zum Nachweis eines breiten Spektrums an Herpesviren bei Haus-, Nutz- und Wildtieren an. Dazu gehören bovine Herpesviren (IBR, BKF), Aujeszkyvirus beim Schwein, felines Herpesvirus-1 (Katzenschnupfen) und das Herpesvirus der Koi-Karpfen (KHV). Des Weiteren beinhaltet unser Angebot den Nachweis wichtiger Tierseuchenerreger bei Nutztieren, darunter IBR, bovines Leukosevirus, TGEV und Blauzungenvirus, sowie wichtige und häufig vorkommende Erreger bei verschiedenen Tierarten, wie Herpesviren beim Pferd (EHV-1/4) und beim Hund (Zwingerhusten), BRSV und PIV-3 beim Rind (Rindergrippe) und Durchfallerreger wie Rota- und Enteroviren beim Schwein.

Mittels Elektronenmikroskopie können verschiedene Virusfamilien nachgewiesen werden. Details hierzu finden sich hier.

Als erstes veterinärmedizinisches Labor in der Schweiz bieten wir ab 2019 Untersuchungen mittels Next Generation Sequencing (NGS) für Virus Profiling an. Erfahren Sie mehr dazu unter Forschungsprojekte und News.

Eine detaillierte Aufstellung unseres diagnostischen Angebots finden Sie auf unserem Untersuchungsantrag sowie im Vademecum (PDF, 759 KB). Zudem finden Sie unsere Angebote im Tierspital Online-Suchsystem für Laboranalysen TOSS. Bei Fragen zu Tests, Preisen, Untersuchungsdauer, einzuschickendem Probenmaterial o.Ä. können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.